ZUM HAUPTMENU / SOFTCARD KABU
     
  SC-Line KABU - Kassabuch        >>> Vorführtermin anfordern!

SC-Kabu (160,-) nimmt die Arbeit der händischen Kassabuchführung ab. Es können bis zu 50 Kassa-/Bankbücher (auch in Fremdwährung) geführt werden. Werden FW-Kassen geführt, sind stets beide Währungen parallel zur Kontrolle dargestellt. Eine rasche Belegerfassung wird durch frei definierbare Buchungsvorlagen ermöglicht. Die Korrekturmöglichkeit der erfassten Buchungen im Buchungsjournal bietet optimalen Komfort. Dieses Buchungsjournal kann zu jedem wählbaren Zeitpunkt zum gültigen Kassabuch verarbeitet werden.

An Auswertungen steht der Ausdruck des Kassabuches sowie die Erstellung von Kontoblättern, Kostenstellenlisten und Steuerliste zur Verfügung.

SC-Kabu kann die Buchungen in SC-Fibu und SC-Kore übergeben und es kann aus SC-Ware die Tageslosung in SC-Kabu als Sammel- oder Einzelbelegzeilen importiert werden.

Belegwesen - Buchungserfassung

Die Belege können unsortiert erfasst werden. Der Ausgleich von Kunden- oder Lieferanten-OP-Zeilen aus SC-Fibu ist im Buchungsvorgang durch Zuordnung zu einer Offenen Post möglich. Die Berücksichtigung von Zahlungen mit Skontoabzug und automatische Ermittlung und Verbuchung des Skontobetrages und der entsprechenden Steuerkorrektur ist gegeben.
Durchgängige Berücksichtigung von Fremdwährungen mit Darstellung von Inlands- und Fremdwährungsbetrag ist vorhanden.
Die Verbuchung von Splitbuchungen mit automatischer Berücksichtigung bei der Belegsortierung und die Verwaltung von Kostenstellen für die Übergabe an SC-Kore ist möglich.

Erfassungsjournal

Jede Buchungszeile ist journalisiert und kann - solange keine gültige Verarbeitung aufs Kassabuch durchgeführt wird - korrigiert oder gelöscht werden. Es werden alle Daten gespeichert, wie Einnahme oder Ausgabe, USt-Satz, OP-Beleg, Skontobetrag, USt-Betrag, etc.
Es können beliebige Erfassungsjournale angelegt werden. Zum frei wählbaren Zeitpunkt kann die gültige Verarbeitung auf ein Kassabuch erfolgen. Die Überwachung des Kassastandes ist ständig gegeben - Minuskassa.
Es kann durch SC-Kabu die automatische Belegnummerierung vorgenommen werden. Die Belege werden aufgrund des Buchungsdatums sortiert und fortlaufend nummeriert.

Kassabuch

Im Kassabuch steht das gültig verarbeitete Erfassungsjournal. Für die Überleitung in SC-Fibu können hier auch nachträglich fehlende Kontonummern zugeordnet werden, bzw. bei Überleitung in SC-Kore können auch Kostenstellen nachträglich ergänzt werden.
Das Kassabuch steht auch in Tabellenform für die Bildschirmdarstellung zur Verfügung. Auch nach Überleitung der Daten in SC-Fibu bleibt das Kassabuch mit allen Daten erhalten.

 

>>> Vorführtermin anfordern!